25. März 2020

Ich bin ja ein Fan von Improv-Quilts (im Sinne von Improvisation). Bei mir heißt das aber meistens, dass ich am Anfang nur eine vage Idee habe und erst mal mit einzelnen Elementen beginne. Im Laufe des Prozesses entsteht dann ein Konzept. Jetzt kommt der komplizierte Teil. Zum Improv gehört aber auch eine gewisse Unbekümmertheit und eine Freihand-Schnittführung hilft auch. Das scheint aber nicht in meiner DNA zu liegen. Also kommt recht bald der Punkt, wo ich dann anfange zu konstruieren, damit es passt. D.h. mein Kopf raucht vom Berechnen der Größen und Nahtzugabe. Meist muss ich dann aber noch ein wenig trimmen.

So auch diesmal. Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meiner Idee, aber dieses Rumrechnerei ist ja auch nicht so mein Ding. Wann werde ich wohl meinen ersten richtigen schrägen Improv-Quilt starten….

I love improv-quilts. But for me that means that in the beginning I have only a sort of an idea how it will end. Mostly I start with some elements and look after a while how they will fit. Now it starts to be complicated because improv includes a sort of wonkyness. But this didn´t seem to be in my DNA. I love wonkyness but never arrive to do it. So at the end I´m sitting here calculating sizes and seemallowences. I don´t like that either.

Thats what happened here again. I´m rather pleased with my result. But when will I make my first wonky improv quilt???

So in die Richtung wird es jetzt gehen: / That how it will work I think

Für alle, die das lesen: Bleibt gesund!

For all who read this: Stay safe and take care!

13. März 2020

Eine weitere Geschichte erzählt mit Stoff und Garn: “Wir beobachten dich”.

48x55cm handgenäht und gestickt.

Another story told with fabric and thread: “We are watching you”.

48x55cm handsewn and stiched.

Schlagworte / Tags:
19. Februar 2020

Schon seit Jahren will ich mal ausprobieren, ob ich Kreise mit der Maschine nähen kann. Es wird ja immer beschrieben, dass es gar nicht so schwer ist. Da hatte ich so meine Zweifel. Aber in einer ruhigen Minute habe ich doch damit begonnen. Und siehe da, es geht wirklich. Hatte zwar einen Denkfehler beim Zuschneiden, das kriege ich aber mit Trimmen geregelt.

Die Stoffe sind z.T. wieder alt. Für den Quilt für meine Enkelin hab ich mal Blusen und Hemden gesammelt. Omas, Mutter, Tanten und ein Opa haben da einen Beitrag geleistet. Die Farbgebung erwies sich allerdings etwas schwierig, deshalb musste ich auch Stoffe dazukaufen.

Ach ja, ich hab keine Ahnung, wie der Quilt am Ende aussehen soll…..

Since some years I want to learn how to sew circles with my machine. Everybody tells me that it is easy. But I had some doubts. So I tried it out and reallyit is not so difficult.

This will be a quilt for my granddaughter. I´ve collected some blouses and shirt of grandmothers, mother, aunts and a grandpa. The color choice was a bit difficult therefore I had to buy some more fabric.

Beside that I have no clue how this quilt will look like at the end ….

Schlagworte / Tags:
12. Januar 2020

Mein erstes Stück 2020 ist heute fertig geworden. 31 x 38 cm. Handgenäht und gestickt. Mir macht es im Augenblick Spaß mit meinen Bildern Geschichten zu erzählen. Offene Geschichten, zu denen jeder Betrachter seinen eigenen Phantasie einbringen kann. Ich hab noch ein paar Ideen mehr…

Today I finished my first piece in 2020. 31 x 38 cm – handsewn and stiched.

At the moment I like it to tell stories – open stories where everybody can have his own ideas. There are some more stories to tell…

Kategorien / Categories: Nähen mit der Hand/ handsewed | Perlhuhn
Schlagworte / Tags:
25. Dezember 2019

Für Weihnachten hab ich noch ein kleines Geschenk für meine Freundin Eva gemacht. ( Bei Instagram unter evaisbusy zu finden). Ihr wunderbaren Vögel haben mich zu diesem kleine Bild inspiriert. Die Vorgehensweise hab ich bei Jude Hill´s Kurs “Patchwork in Perspektive” gelernt. Für kleiner Arbeiten eine gute Methode, eine Art Baukastensystem. Maße etwa 13 x 15 cm.

For christmas I made a littel gift for my friend Eva (you can find her on Instagram : evaisbusy). Her gorgeous little birds inspired me.  I learned the way to make it from Jude Hill´s class : Patchwork in Perspective. For small works a good way to build a background. It´s about 13 x 15 cm.

Kategorien / Categories: Nähen mit der Hand/ handsewed | Perlhuhn
Schlagworte / Tags:
19. Dezember 2019

Das war jetzt ein Kraftakt, so schnell war ich noch nie. Von der Idee bis zur Fertigstellung weniger als 10 Tage. Die Farben gefallen mir sehr gut.

I think I never finished a quilt as quickly as this one. From idea to finish less than 10 days. I like the colors.

Schlagworte / Tags:
3. Dezember 2019

Fast habe ich das Quilttop fertig gestellt. Es besteht aus Hemden eines verstorbenen Freundes. Es ist besonders an solch einem Quilt zu arbeiten. Nun stehe ich vor der Frage , wie ich den quilten soll. Einfach im Nahtschatten ist mir hier zu langweilig.

This quilt top is nearly done. It´s made of shirts of a friend who is gone last year. It is a very special work.

Now I ponder about the right way to quilt it. Following the seams is a bit dull I think.

Schlagworte / Tags:
23. November 2019

Mein Bild “Freunde  oder der Duft der Blumen” ist fertig. 40 x 30cm. Handgenäht und gestickt. Das hat so viel Spaß gemacht, da folgen sicher noch weitere Bilder in der Art.

I finished ” Friends – flower fragrance”. 40 x 30 cm. Handsewn and stiched. So much fun … I will do some more in this way.

Kategorien / Categories: Nähen mit der Hand/ handsewed | Perlhuhn
Schlagworte / Tags: | |
16. November 2019

Auf meiner Liste stehen zwei weitere Quilts – für einen schneide ich gerade den Stoff zu , für den anderen haben ich noch nicht mal eine Idee. Beide sollten aber in diesem Jahr noch fertig werden. Da brauchte ich jetzt erst mal eine Pause und habe mich wieder dem langsamen Nähen und Sticken mit der Hand gewidmet. Im Mai habe ich bei Gabriele Tisch kleine Stoffpakete mit sehr kräftigen Farben erstanden. Die hab ich jetzt oft gestreichelt und bewundert, also Zeit etwas damit anzufangen. Dabei kann ich jetzt vieles anwenden, was ich in Jude Hill´s Klasse ” patchwork in perspektive” lerne.

Ich nehme mal mein Biester-Thema wieder auf von letztem Jahr.

On my list there are two quilts more for  this year. For the first one I´m preparing the fabric, for the second one I don´t have an idea yet. So I needed to focus on another project some slow cloth, sewing and stiching by hand and meditating a bit about everything. In May I bought little pieces of colorful fabric dyed by Gabriele Tisch. I often touched and admired them. Now it´s time to use it and to try out what I´ve learned in Jude Hill´s class “patchwork in perspective”.

I will follow the thread of beasts, which I started last year.

Kategorien / Categories: Nähen mit der Hand/ handsewed | Perlhuhn
Schlagworte / Tags: |
18. Oktober 2019

Der neue Babyquilt wurde in Rekordzeit fertig. Leider ist das Foto nicht so schön, die Farben sind etwas weniger gelblich.

It took me only one week to sew and one week to quilt this new babyquilt. The pic didn´t come out well colors are not so yellowish.

Schlagworte / Tags: