14. Januar 2019

Seit dem 10.1. nehme ich an der 30Tage Art Challenge von Marianne Körner teil. Mein Thema ist: der Kreis im Quadrat oder blumiger ausgedrückt: Ein Kreis wohnt im Quadrat. Ich will mit nur wenigen Mitteln immer neue Gestaltungsmöglichkeiten finden. Noch habe ich einige Ideen – vielleicht für 4 – 5 weitere Quadrate, aber ich bin sehr gespannt, was passiert, wenn ich die umgesetzt habe. Was kommt dann?

Es gefällt mir sehr gut, jeden Tag daran zu arbeiten. Es hat sich noch kein Rhythmus herausgebildet, wann ich das tue, aber ich bleibe bisher konstant dabei und abends gibt es ein Ergebnis. Hier einmal die bisherigen Quadrate:

 

January 10th Marianne Körners Art Challenge started. I have chosen : a circle lives in a square. I try to create with very limited tools. There are some ideas on my list but I´m very curious what will happen when I´m done with that.

I love it to work every day on this project. No rhythm yet but every evening there is a result. Look here at what I´ve done.

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags:
20. Dezember 2018

So langsam entwickelt sich das neue Stück. Ich habe einen weißen Rand hinzugefügt, in den ich hineinsticken werde. Alle Stoffe sind alte Blusen, deren Schnitt mir nicht mehr gefällt. Auf dem roten Leinen stickt es sich phantastisch. Der weiße Baumwollstoff ist etwas schwieriger. Auf jeden Fall eine gute Arbeit um zu entspannen.

My new work develops slowly. I added a white frame which I will embellish with some stiches. All fabrics come from old blouses I don´t like any more. The red linnen is beautiful to stich on, the white cotton not so good. But anyway a good work to relax.

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
4. Dezember 2018

I needed something to relax in the evening. I just started and will look where it will lead me. I have a glimpse of an idea that´s all.

Habe etwas gebraucht um am Abend zu entspannen. Ich sticke drauf los, mal sehen, wohin es mich führt. Eine vage Idee habe ich – aber mehr nicht.

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
3. November 2018

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
28. Oktober 2018

In diesem Sommer stand die Familie im Mittelpunkt. Die Tochter wohnte mit Familie bei uns. Es war eine schöne Zeit, aber jetzt ist auch wieder Zeit für andere Dinge. Langsam erweitert sich der Raum, den ich für mich habe. Also ist es an der Zeit an Angefangenes anzuknüpfen und neue Ideen zu entwickeln. Es juckt mir in den Fingern….

This summer my family was the center of my daily life. Daughter with family lived in our house. A wonderful summer but now it is time to get back to normal ( my normal). I get back my space and it is time to continue and develop new ideas. Can´t wait to start…

Hier nur zwei Projekte, die ich als nächstes angehen will: / here two projects that I have focused now:

Mein Tassen – Stoffbuch (entstanden aus Anne Langes Online-Kurs) soll endlich fertig werden.

My book of cups ( result of Anne Langes online-class)

Und dann steht auch noch der Sternenquilt für meinen Enkel aus, hergestellt aus Hemden seiner Großväter und seines Vaters. Glücklicherweise hatte ich alle Maße aufgeschrieben, sonst würde ich wohl jetzt verzweifeln.

And the starquilt for my grandson. It is made of old shirts of his two grandfathers and his Dad. Fortunately I took notes about the different sizes. If not I would have been completly stuck.

Dann gibt es natürlich noch eine lange Liste anderer Projekte und Ideen….

There is a long list of other projects and ideas …

23. Oktober 2018

Ich habe völlig vergessen den Talisman zu fotografieren, den ich für Mo´s tolles Project gemacht habe. Aber seht selbst hier:

I forgot to take a pic of the talisman I made for Mo´s amazing project. Here you can have a look:

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
9. September 2018

In diesem Sommer pendelten wir zwischen 2 Wohnsitzen. Im einen steht die Nähmaschine,  im anderen ist mehr Platz zum Malen. Dann noch der gebrochene Arm – also das Nähen kam etwas zu kurz. Dafür habe ich mehr gemalt und gezeichnet,  als ich es sonst tue. Im Augenblick hat mein Onlinekurs bei Wyanne Thompson angefangen. Hier mein erstes abstraktes Bild. Aquarellfarben und weiße Gouache.

This summer we switched between two homes. In one of them is my sewing machine in the other more space for painting. So there was definitely less sewing but more painting than I usually do. At the moment Wyanne Thompson class has started. Here my first try. Watercolour and gouache.

Kategorien / Categories: Perlhuhn
25. August 2018

Zwischen zu-Hause-Sein und Fernweh / in between being at home and longing for travelling

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn