1. März 2013

In Frankreich nennt man Wohnlagen direkt am Wasser ” pieds dans l´eau” – Füße im Wasser. Heute scheint es fast so zu sein…..

In France you call holiday homes at the beach “pieds dans l´eau” – with feet in the water. Today it seems to be right….

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags:
28. Februar 2013

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags:
27. Februar 2013

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags: |
25. Februar 2013

 

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags: |
24. Februar 2013

 

Wir haben es schon in manchen Jahren versucht und den Frühling im Februar in Südfrankreich gefunden. Das war unser Plan in diesem Jahr auch. Bei Minusgraden und eisigem Wind sind wir losgefahren mit Vorfreude auf die laue Luft im Süden. Natürlich noch mit Winterjacke, aber die kann man ja offen lassen oder noch besser locker über die Schulter werfen. Ach, Vorfreude!

Der  Verlauf unserer zweitägigen Reise:

We did it some years ago: looking for spring in the south of France in february. So this year again. We started at home with icy temperatures and a cold wind, looking forward for warm sunshine on our faces…

Our two days trip:

Elsass - minus 5,5 Grad

nördlich von Valence - minus 3 Grad

Aix-en-Provence - minus3 Grad Schneegestöber

Mittelmeer bei Toulon - Schneeregen minus 1 Grad

 

Dann endlich angekommen bei O Grad und leichtem Schneefall – aber welch ein Unterschied zu Deutschland :-)

Finaly we arrived with icy wind and snow – but what a difference to Germany :-)

 

 

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags: |
22. Februar 2013

Der Februar-Blick bei Tabeas 12tel Blick. Endlich mal ein wenig Sonne. Gut, dass man die Null Grad und den eisigen Wind nicht spüren kann.

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags:
15. Februar 2013

Noch etwas früh im Februar für den 12tel Blick, aber es ist sooo schön. Da es hier aber gerade immer wärmer wird, wird der Zauber wohl nicht lange halten.

They say its Nemo, there was some snow left for us too.

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags: | |
8. Februar 2013

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema “Tore”. Habe viele verschiedene fotografiert und darüber nachgedacht, wie ich es in Stickerei umsetzen könnte. Mit den neuen Erfahrungen im Filzen hatte ich einen ersten Zugang gefunden. Grundlage für die erste Arbeit ist ein Foto vom Orta-See in Italien.

Since a while I think about “gates”. I made a lot of photos and collected ideas how to transform it in embroidery. My new experiences in felting gave me an idea for a first approach. It is based on a photo of a lake in Italy.

Mit der Maschine aufgenähtes Filzstück. Ich habe dabei erste Erfahrungen mit dem Freihandquilten gesammelt.

First steps in machine free motion quilting.

Alles noch sehr im Versuchsstadium. Der nächste Schritt wird sein ein Zaun, Tor (geöffnet, halb geöffnet oder auch gar nicht) hinzuzufügen. Es macht Spaß, bringt neue Erfahrungen – das ist die Hauptsache.

It is really just a try. Next step will be to add a fence, gate – perhaps open or half open or not at all…. A lot of fun and a lot of new experiences!

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags: | |
29. Januar 2013

Habe mich entschlossen beim 12 tel Blick Projekt von Tabea mitzumachen. Hier wird einmal im Monat vom selben Blickpunkt aus ein Foto gemacht, um so die Veränderungen während eines Jahres festzuhalten. Habe so eine Projektfür mich selbst in den letzten Jahren schon mehrmals begonnen und bin dann nach spätestens 3 Monaten ausgestiegen – irgendwas kam immer dazwischen. Mein Bild soll die Veränderungen im Jahr in unserem schönen Hausgarten festhalten. Das ist übrigens nicht meine Arbeit, die da zu sehen ist. Ich genieße nur …..

I decided to take part in “12 tel Blick” project started by Tabea. Once a month I take a photo of our beautiful garden in the backyard and show how it will change during the year. By the way: the garden is not my work, I only enjoy…

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn