Durch Eva bin ich auf Ingrid Eggimann-Jonsson aufmerksam geworden, die wundervolle Rosen stickt.  Das hat mich gereizt, auch welche auszuprobieren. Es wurde eine Buchhülle draus. Mir gefällt dabei besonders der Kontrast zwischen den gestickten Rosen und dem wallnuss-gefärbten Stoff.

Eva drew my attention on Ingrid Eggimann-Jonsson who makes wonderful embroidery roses. So I wanted to try it out too. At the end it became a book cover. I like the contrast between roses and the walnut dyed fabric.

Rose1Rose2

BuchhülleRosen1BuchhülleRosen2

 

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags: | |
TEST Maria

3 Comments / Kommentare

  • Anneliese says:

    Ja, die ist wunderschön und erinnert mich ein bisschen an die Tudor-Rose.

  • eva a(r) work says:

    Liebe Doris, diese Hülle wird mich nun im kommenden Jahr mit den beruflich oft misslichen Terminen in meinem Kalender versöhnen. Es wird mir das Herz nicht brechen, aber schmerzen wird es schon, den schönen Stoff, die wunderbare Stickerei im Laufe der täglichen Handhabung Schaden nehmen zu sehen. Aber das muss sein! So eine schöne Hülle muss leben dürfen.



Leave a Comment / Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu / I agree

*