Connections - finishedIm Augenblick verbringe ich ziemlich viel Zeit mit meiner Mutter, die so langsam ihre Orientierung und ihr Gedächtnis verliert. Natürlich beschäftigt mich das sehr. Als es in Sharons workshop darum ging, einen Entwurf für eine Stickarbeit zu machen, ging mir immer wieder durch den Kopf, wie in unserem Gehirn alles miteinander verbunden ist und Störungen, diese Verbindungen unterbrechen. Ich stellte mir die Erinnerungen als kleine prächtige Inseln vor, die miteinander verbunden sind. Jede von ihnen unterschiedlich gefüllt mit Leben. Wenn nun diese Verbindungen unterbrochen werden, gibt es keinen Zugang mehr. Aber ich stelle mir vor, dass sie immer noch da sind. Ich will nun noch ein zweites Bild machen, in dem diese Veränderung zu sehen ist. Es ist vielleicht merkwürdig, aber mir hilft diese Arbeit mit der Situation fertig zu werden.

At the moment I´m spending a lot of time with my mother who is slowly loosing her orientation and memory. As I had to find a design for a stichwork in Sharons workshop a thought crossed my mind that all is connected in our brain and dysfunction interrupt these connections. I imagined memories as little precious island. Every island is filled with life. But if the connections are interrupted there is no acces any more. But I imagine they are always there. I will stich a second one where you can see the change. Perhaps it is a little strange but this helps me to cope with the situation.

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags: |
TEST Maria

3 Comments / Kommentare



Leave a Comment / Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu / I agree

*