Wir haben es schon in manchen Jahren versucht und den Frühling im Februar in Südfrankreich gefunden. Das war unser Plan in diesem Jahr auch. Bei Minusgraden und eisigem Wind sind wir losgefahren mit Vorfreude auf die laue Luft im Süden. Natürlich noch mit Winterjacke, aber die kann man ja offen lassen oder noch besser locker über die Schulter werfen. Ach, Vorfreude!

Der  Verlauf unserer zweitägigen Reise:

We did it some years ago: looking for spring in the south of France in february. So this year again. We started at home with icy temperatures and a cold wind, looking forward for warm sunshine on our faces…

Our two days trip:

Elsass - minus 5,5 Grad

nördlich von Valence - minus 3 Grad

Aix-en-Provence - minus3 Grad Schneegestöber

Mittelmeer bei Toulon - Schneeregen minus 1 Grad

 

Dann endlich angekommen bei O Grad und leichtem Schneefall – aber welch ein Unterschied zu Deutschland :-)

Finaly we arrived with icy wind and snow – but what a difference to Germany :-)

 

 

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags: |
TEST Maria

Leave a Comment / Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu / I agree

*