Die Aufgabe in Schritt 4 von Anne Lange´s Kurs war: über mehrere Schritte eine Form/ein Muster zu entwickeln und damit zu spielen. Ich habe viel gezeichnet, Schablonen geschnitten und verschiedene Anordnungen ausprobiert. Dabei gefiel mir mit der Zeit immer besser, dass die Zwischenräume ein Eigenleben entwickelten. Deshalb habe ich es dann so in eine Stickarbeit umgesetzt. Ich habe auch schon eine Idee, was ich damit machen werde. ..

The 4th lesson of Anne Lange´s workshop said: develop in some steps a form /pattern and play with it. I did a lot of drawing and cutting templates. During this process I saw, that I liked the in-betweens better than the original form, so I accented it in my stiching.

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags: |
TEST Maria

4 Comments / Kommentare



Leave a Comment / Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu / I agree

*