2. Juli 2012

Kategorien / Categories: Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags: |
14. Juni 2012

Jetzt sind wir wirklich angekommen. Das Quartier ist entdeckt, Bäcker und Supermarkt gefunden. Auf dem Marché d´Aligre wunderbares Obst und Gemüse gekauft. Geweckt werden wir mal durch Vogelgezwitscher mal durch den Presslufthammer, so ist Paris eben – vielfältig. Neben dem Lärm und Gewusel auf den großen Straßen gibt es wunderbare ruhige und grüne Ecken.

We finally arrived in Paris. We’ve explored our district, the bakery and supermarket are spotted. At the market ‚Marché d’Aligre‘ we found wunderful fruits and vedgetables. We either wake up by bird chirping or jack-hammering, but that’s just Paris – diverse. Aside from the noise and bustle on the main streets, u can find wonderful quiet and green Corners.

jardin des plantes

Die Fahrt auf der Seine ist viel schöner mit dem batobus anstatt mit einer der Sightseeing Touren. Das langsame Tuckern hat etwas Beruhigendes und der Blick auf die Ufer ist einmalig.

It was much nicer to take the batobus than one of the big sight seeing ships. The slow moving forward has something calming and the shore view is unique.

Kategorien / Categories: Reisen / Travelling
Schlagworte / Tags: | |