25. August 2012

Angeregt durch Cindys Beitrag über Nadelkissen, der wirklich sehr aufschlussreich ist, habe ich mal mein Nadelbuch fotografiert. Ich habe es mit 9 Jahren in der 3. Klasse gestickt, sehr ordentlich! Innen sieht es jetzt eher nach mir aus – so kann auch aus einem ordentlichen kleinen Mädchen noch etwas werden :-)

Inspired by Cindys post about pincushions which made me smile a lot, I took a picture of my needlebook. I stiched it with 9 as a third grader – very neat! Inside it is more Me now – so you can see that even an orderly little girl can change to somebody with character :-)

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags: |
19. August 2012

Seit 30 Jahren besitzen wir mit Freunden zusammen ein Fachwerkhäuschen in der Pfalz. Nicht weit weg von unserem Stadtleben können wir dort die Natur genießen. Ein Paradies für Kinder und Ruhebedürftige! ( Das muss sich gar nicht ausschließen :-) ) Gerade eben kommen wir entspannt und zufrieden nach Hause zurück.

Since 30 years we own together with friends a little house in Palatinate not far away from the city where I live. It is a quiet, beautiful place and a paradise for children. We just came back from a relaxing stay .

Es gibt immer etwas zu tun:

There is always a lot to do:

im Wald kann man Brombeeren sammeln und Marmelade kochen:

you can find blackberries and make jam:

diesmal habe ich erstmals versucht mit Indigo zu färben – nicht sehr erfolgreich ….

this time I had my first try with Indigo – not very succesful ….

zum Nähen habe ich natürlich auch immer etwas dabei:

always something to sew:

einfach ins Grüne gucken, geht aber auch sehr lange ….

just looking around – that works for a long time …

Schön ist auch, dass es immer ein wenig kühler ist als in der Stadt. Heute also nur 31 °!

Usually it is a little cooler there.. today about 31 ° ( 87°F)

Das Haus liegt nur 12 km von der französischen Stadt Wissembourg entfernt, ein wunderschönes Städtchen – ein Besuch lohnt sich immer.

The house is only 12 km away from the little french town Wissembourg – beautiful and worth to visit.

 

 


Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags: | | | |
8. August 2012

Ziel war es,  Linien zu zeichnen und zu malen und mit dem Papier dann einen geometrischen Körper zu basteln. Indem man dann die unterschiedlichen Seiten betrachtet, hat man einen Ausschnitt des Bildes, der sich z.T. stark von dem ursprünglichen unterscheidet. Ich habe diese Vorlage gemalt:

und mit dem Drucker auf einen dünnen Baumwollstoff ( verstärkt durch Freezer-Paper) gedruckt. Achtung ,das verträgt nicht jeder Drucker! Darauf habe ich den Bauplan für die Dreiecksschachtel gelegt, ausgeschnitten, bestickt und zusammengenäht. Es war eine recht fisselige Arbeit, die mich einige Nerven gekostet hat, aber das Ergebnis finde ich doch recht ansprechend.

P.S. ich suche noch eine Übersetzerin, das übersteigt meine Fähigkeiten :-)

Excuse me not to have the english explanation this time, it was a little too complicated for me, but I will try again. :-)

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags: | |
5. August 2012

Die Aufgabe in Schritt 4 von Anne Lange´s Kurs war: über mehrere Schritte eine Form/ein Muster zu entwickeln und damit zu spielen. Ich habe viel gezeichnet, Schablonen geschnitten und verschiedene Anordnungen ausprobiert. Dabei gefiel mir mit der Zeit immer besser, dass die Zwischenräume ein Eigenleben entwickelten. Deshalb habe ich es dann so in eine Stickarbeit umgesetzt. Ich habe auch schon eine Idee, was ich damit machen werde. ..

The 4th lesson of Anne Lange´s workshop said: develop in some steps a form /pattern and play with it. I did a lot of drawing and cutting templates. During this process I saw, that I liked the in-betweens better than the original form, so I accented it in my stiching.

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags: |
4. August 2012

Mein Hibiskus-Bäumchen auf dem Balkon blüht und blüht ….

My little hibiscus-tree on my balcony has a lot of blossoms now.

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags:
29. Juli 2012

This weekend I had a meeting with goats during a wedding feast on a farm. I had Grace and her goats in mind and tried to imagine how it would be to care for them. Not easy …My admiration increases even more.

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags:
27. Juli 2012

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
11. Juli 2012

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags:
10. Juli 2012

Schon vor einiger Zeit habe ich den zweiten Schritt bei Anne Langes Online-Kurs fertiggestellt. Thema war „Spitzenstichfüllung“ und „Insertionsstiche“. Dazu habe ich Lutradur mit wasservermalbarer Wachskreide eingefärbt und dann die Kreise ausgeschnitten.

Some weeks ago I finished the second lesson of Anne Lange´s online-workshop. I colored Lutradur with water-soluble wax pastels and cut out the circles, then filled it with needle lace and insertion stiches.

Kategorien / Categories: Perlhuhn | Sticken/ Embroidery
Schlagworte / Tags: | |
29. Mai 2012

Ich staune immer wieder, wie lange ich mich schon mit Quilten und Sticken beschäftige. In den Jahren meiner ausfüllenden Berufstätigkeit habe ich zwar kaum Zeit dafür gehabt und die Ideen sind auch wieder versandet, aber ganz war es nie verschwunden. Ich empfinde es als wirkliche Bereicherung, jetzt so viel Zeit dafür zu haben.

I´m always astonished how long I deal with quilting and embroidery. During the years of my fullfilling professional life I didn´t have much time but once in a while I could realize some ideas. Now I´m so glad to have enough time to do it.

 

Das ist mein allererster Quilt, genäht in den späten 80 ern. Den Stoff hatte eine Bekannte aussortiert und ich war ein eifriger Abnehmer. Inzwischen sind Teile davon schon ausgeblichen, aber das stört den Gesamteindruck nicht.

This is the first quilt I ever made. Is must have been in the late 80 ´s . Some of the fabric is faded but that works well with the rest.

Das Bild ist in einem Urlaub in der Bretangen entstanden – 1992. Von meinen ersten Versuchen mit Seidenmalerei waren einige Stücke übrig geblieben, die ich in diesem Bild verarbeitet hatte. Heute würde ich die Stickerei anders anlegen, aber damals habe ich einfach ausprobiert.

I made this during a vacation in Britanny 1992. It is handpainted silk – some left overs from other works. Today I would arrange the embroidery in a different way.

Kategorien / Categories: Dies und das/ this and that | Perlhuhn
Schlagworte / Tags: | |