Es ist schon wieder fast 4 Wochen her seit meinem letzten Eintrag. Im Moment verzettel ich mich so mit den unterschiedlichsten Aktivitäten, dass ich gar nicht weiterkomme. Aber jetzt habe ich bei meinem neuen Quilt einen neuen Anlauf genommen. Ich verfolge schon seit längerem die AD HOC IMPROV QUILTERSGrab button for AHIQ, die bei Kaja und Ann ihre Heimat gefunden haben. Da werden alle paar Monate neue Themen ausgegeben. Das aktuelle Thema: Buchstaben und Wörter ist nicht so mein Ding, aber im Frühjahr gab es die Idee, einen Quilt aus nur zwei verschiedenen Blocks oder Motiven zu machen. Daraus ist die Idee: Stars and Squares entstanden. Hier nun ein erstes Bild. Das Material sind alte Herrenhemden, nur das Orange stammt aus meiner Uta Lenk-Stoffsammlung. Es soll möglichst dunkel werden, damit das Orange schön hervorsticht.

Ich habe keine Ahnung, wie er am Ende ausschauen wird. An der Größe der  unterschiedlichen Quadrate habe ich eine Weile herumgetüftelt, damit sie zusammenpassen. Vielleicht füge ich aber doch noch Streifen ein – mal sehen. Alles offen, das liebe ich an dieser Art des Quiltmachens.

Wenn jemand eine Idee oder einen Tipp hat, zögert nicht zu kommentieren.

It is about 4 weeks since my last post. At the moment I ´m overloaded with so many activities, that I could not go ahead with my quilting. But now I did the first steps to start my new quilt.

Since a while I follow the AD HOC IMPROV QUILTERS Grab button for AHIQwho found their home at Kaja´s and Ann`s blog. Once in a while they give you themes for new quilts. The current one isn´t my favorite: words and letters. But some month ago they had the idea to make a quilt with only two patterns or motives. So I´ve got my idea to make a „stars and squares“ quilt. Here you can see a first picture. The quilt will be made of old shirts, only the orange is from my stash. It will be rather dark, so you can see the orange shining.

I have no clue how it will look like at the end. Thats what I love about this way of quiltmaking.

I you have an idea or a hint, don´t hesitate to comment.

Schlagworte / Tags: