Endlich hab ich es geschafft, das Top vom Babyquilt ist fertig. Da ich im Augenblick nur wenig Zeit habe, waren es vor allem die frühen Morgenstunden an der Nähmaschine, die mich voran gebracht haben. Dann hatte ich genug Zeit tagsüber und in der Nacht immer mal wieder über die nächste Reihe nachzudenken. Mir macht es Spaß so zu arbeiten, obwohl das Ergebnis nicht so ganz genau gerade ist. Aber ich denke, dass kann ich ein wenig ausgleichen beim Quilten. 

Finally it´s done. I`ve been an early morning bird the last weeks – the only time to sew more than some minutes at a time. So I could ponder how to continue during the day and some sleepless nights. I love to work like this even if the result is always a bit wonky but I think I can balance it by quilting.

Schlagworte / Tags:

One Comment / Ein Kommentar



Leave a Comment / Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*